Sielmanns Natur-Ranger
Deutschland e.V.

Die Jugendorganisation der Heinz Sielmann-Stiftung

Unsere Bundesprojekte: Gemeinsame Schwerpunktthemen in den Teams

Hier findet Ihr eine Beschreibung unserer bundesweiten Beispielprojekte zu gefährdeten Tiergruppen oder Lebensräumen, zahlreiche Infos dazu und Tipps, auch zum Herunterladen.
Reichlich Wasser braucht der Baum...
In den Bundesprojekten befassen sich alle Teams gemeinsam, neben ihren eigenen Projekten vor Ort, mit einem Schwerpunktthema. Begleitet durch eine Öffentlichkeitskampagne und fachlich unterstützt, bringt sich jedes Team zu diesem Projekt nach seinen Möglichkeiten ein. Von fachlich anspruchsvollen Artenschutz- und Biotopschutz-Projekten über Aufklärungskampagnen für die Bevölkerung zu Gefährdung und Schutz, bis hin zur altersgerechten Wissensvermittlung über Arten, Lebensweise und Gefährdung mittels Spielen, Basteln oder Bestimmungsbuch reicht das Spektrum der Aktionen.

Die Ergebnisse und Erfahrungen werden bei Teamleiterseminaren und gemeinsamen Aktionen zusammengetragen und ausgetauscht. Die Ranger und Teams erwerben sich so ein Fachwissen zu den jeweiligen Themen, die auch über das Bundesprojekt hinaus weiter verfolgt werden, und werden dadurch auch überregional bekannt.

Der intensive Austausch untereinander bereichert die Arbeit jedes Einzelnen und führt in der Gesamtheit zu einer umfangreichen Sachkompetenz und beeindruckenden Projekten in den Teams.

Bisher durchgeführte Bundesprojekte:

  • Fledermäuse
  • Schmetterlinge
  • Greifvögel
X