Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Nachrichten Archiv

Mittels unterhaltsamer Naturspiele eigene Artenkenntnis zusätzlich festigen

Man kann nur etwas erfolgversprechend schützen, was man genauer kennt, achtet und liebt.

Eine solide Artenkenntnis sollte Grundvoraussetzung eines jeden Naturschützers sein, so auch von uns Rangern.

Besonders an tristen, kalten Wintertagen bietet sich gute Gelegenheit zu geselligen, gemeinsamen Spielenachmittage in der "warmen Stube",

so beispielsweise auch zum Themenkreis "Wissenswertes zur heimischen Tier- und Pflanzenwelt".

Entsprechende Spielideen zur Artenkenntnis selbst zu entwickeln, anschließend diese Spiele selbst zu fertigen

und nachfolgend gemeinsam auszuprobieren, ist dabei besonders spannend, so meinen wir.

Mitgemacht und gute Spielideen untereinander ausgetauscht!