Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Nachrichten Archiv

2. Ranger-Treffen - 2019

 

 

In der Nacht zum 26.01.2019 ist endlich mal etwas Schnee gefallen. Deshalb stand auf dem Plan Tierspuren suchen und erkennen. Gefunden wurden Tierspuren an abgestorbenen Bäumen von Käfern (Eichenbock und Eremit). Spuren von Hund, Maus, Eichhörnchen, Marder und Fuchs (2 Spuren parallel, Ranzzeit). Es wurden Futterknödel aufgehängt und die 4 Futterhäuser mit Vogelfutter bestückt. Wenn es Schnee gibt muss auch eine zünftige Schneeballschlacht dabei sein. Alle freuten sich dann über den heißen Apfelsaft und wärmten sich in der Station am Ofen.
Anwesend waren:
Pia mit Freundin Maja, Lantechilde, Antonia, Tijana, Jenny, Emilia, Gerda, Paulo, Eric, Paul und Freund Vincent, Luca, Lukas, Norwin, Torben und unsere Betreuer Cordula und Dieter.