Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Bestandaufnahme untertage im Winterquartier Kleiner Hufeisennasen

Gemeinsam mit Fledermausexperten Underground-Abenteuer Fledermäuse

Mancher von uns könnte neiderfüllt zum Kaolinstollensystem unweit von Kahla blicken. Verpennen doch alljährlich dort hunderte Fledermäuse die graue Winterzeit, während Übertage die Köpfe heiß laufen mit Politik und Corona-Alarm. Alljährlich an einem festgelegten Tag im Februar machen sich Fledermauskundler auf zu einem gemeinsamen Kontrollgang, um die Fledermausbestände in diesem bundesweit bedeutsamsten Winterquartier der Kleinen Hufeisennase möglichst genau zahlenmäßig zu erfassen, auch den Gesundheitszustand des Vorkommens und die örtlichen Untertage-Gegebenheiten möglichst genau einschätzen zu können. Dabei dürfen einige unserer Ranger diesen „Fledermäuslern“ bei deren Forschungsarbeiten immer wieder über die Schultern schauen, so wie diesmal unsere Jungrangerin Marie.

Ergebnis der diesjährigen Bestandserfassung: 904 Kleine Hufeisennasen, 48 Gr. Mausohren, 12 Wasserfledermäuse, 8 Fransenfledermäuse, 2 Braune Langohren und eine Bartfledermaus.

Willst auch Du mit uns auf Fledermaus-Abenteuer gehen, so melde Dich! An: jena@natur-ranger.de

 

 

Werden Sie Fördermitglied Unser Spendenkonto

Sparkasse Duderstadt

IBAN: DE63 2605 1260 0000 0002 08
BIC: NOLADE21DUD