Fledermaus-Nottelefon

Auch Fledermäuse, eigentlich als rasante Flugkünstler der Tierwelt uns bekannt, können in missliche Lagen kommen, aus denen es diese beherzt zu befreien gilt.

Als zunehmende Gefährdungsursachen beobachten auch wir u.a. Schlagopfer durch rasanten Straßenverkehr und Windräder, Einwirkung von Pestiziden, Futtermangel auf Grund von Insektensterben, Quartiernot.

Wir als Jenaer Ranger und zugleich Mitglied in der "Interessengemeinschaft für Fledermausforschung und - schutz Thüringen" beteiligen uns nun seit einigen Jahren in deren Auftrag und mit entsprechender Ausnahmegenehmigung  auch als "Fledermaus-Nottelefon", als erster Ansprechpartner für Fledermäuse vor Ort. Zumeist von besorgten Bürgern telefonisch informiert, gilt es verängstigte oder gar verletzte Fledermäuse schnell und umsichtig zu bergen, danach dem Tierart vorzustellen und nachfolgend wieder über Tage sachkundig aufzupäppeln. Ein besonderes Glücksgefühl erfüllt uns stets, wenn wir unsere Pfleglinge gesund und munter in die Lüfte nun wieder auflassen können.

Willst auch Du mit uns spannende Fledermausabenteuer erleben oder hast Fledermaus-Anfragen? So melde Dich!

Kontakt: jena@natur-ranger.de

Werden Sie FördermitgliedUnser Spendenkonto

Sparkasse Duderstadt

IBAN: DE63 2605 1260 0000 0002 08
BIC: NOLADE21DUD