Natur-Ranger helfen dem NABU beim Krötenzaunbau

Wie bereits im letzten Jahr helfen die Sielmanns Natur-Ranger aus Neustadt auch in diesem Jahr wieder dem NABU, um im Kaltenbrunner Tal einen Krötenzaun zu bauen.

Wir treffen uns deshalb bereits um 10 Uhr am Parkplatz an der Kaltenbrunner Hütte. Ende wird ungefähr gegen 13 Uhr sein.

Hilfreich ist es, wenn ihr Arbeitshandschuhe und Hammer mitbringt.