Team Döberitzer Heide baut Nistkästen für Wiedehopfe in der Heide

In den vergangenen Sommern wurde vereinzelt der Wiedehopf in der Döberitzer Heide gesichtet. Wir freuen uns, dass er sich bei uns wieder ansiedelt und wollen ihm helfen, auch dieses Frühjahr nach seiner langen Rückreise aus Ostafrika einen geeigneten Nistplatz zu finden. So hat das Team Döberitzer Heide am vergangenen Samstag an einem schönen Vorfrühlingsnachmittag drei große Wiedehopf-Nistkästen gebaut, die wir beim nächsten Treffen im März aufstellen werden. Wir bedanken uns bei Herrn Querhammer für das sehr schöne Eichenholz, sodass wir den Wiedehopfen hoffentlich lange einen sicheren Unterschlupf bieten können. Und vielleicht haben wir ja im Sommer das Glück, an unserem Hauptquartier auch einen Wiedehopf beobachten zu können...