Team Döberitzer Heide legt Trockenwiese mit Wildblumen an

Das Team Döberitzer Heide hat am letzten Samstag fleißig gebuddelt und den Grassoden gehoben, um Wildkräutern und Wildblumen eine Chance zu geben, unsere Trockenwiese am Hauptquartier im Sommer mit einem Blütenflor zu schmücken. Bei einem Streifzug durch die bestehende Trockenwiese fanden wir Neuastriebe von Schafgarbe und Rainfarn und haben alle ausgiebig Sauerampfer genascht.

Auch wurde das Totholz um das Hauptquartier beseitigt, sodass wir unseren Picknickplatz mit neuen, selbstgebauten Stämmen erweitert haben und noch viel Bastelmaterial für das kommende Treffen übrig ist. Auch steht endlich der erste Wiedehopfkasten an seinem Platz - dort können wir hoffentlich bald irgendwann ein Wiedehopfpaar beobachten.