Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Wiesenpflege für Artenvielfalt, wo einst Panzer und Granaten wüteten

Naturkenner schätzen inzwischen den einstigen  sowjetischen Truppenübungsplatz bei Rothenstein/Jena als ein inzwischen landesweit bedeutsames Wiesenparadies aus Menschenhand. 

Wo noch bis 1991 Panzerketten und Granaten eine trostlose Geisterlandschaft schuf, entwickelten sich inzwischen durch beherztes Naturschutzengagement artenreiche Steppenwiesen-Landschaften mit einer Vielzahl wilder Orchideen, seltener  Insekten-,Spinnen-,  Reptilien- und Vogelarten. Dieser Schatzkammer der Natur vor Ort stets bewusst und verpflichtet werden eine Vielzahl an ehrenamtlichen Pflegschaftseinsätzen durchgeführt, so besonders alljährlich in den Herbstmonaten. Jenaer "Sielmanns Natur-Ranger" unterstützen das Wiesenbiotop-Management des NABU-SHK, beteiligen sich in den Herbstmonaten an der Wiesenpflege und zur Orchideenzeit an Besucherführungen.  

 

Wir  Jenaer "Sielmanns Natur-Ranger" laden zur Mitarbeit beim "Abenteuer Natur" ein. Kontakt: jena(at)natur-ranger.de

 

 

Werden Sie Fördermitglied Unser Spendenkonto

Sparkasse Duderstadt

IBAN: DE63 2605 1260 0000 0002 08
BIC: NOLADE21DUD