Herzlich willkommen bei Sielmanns Natur-Rangern Team Weyhe

Die Idee, ein eigenes Team zu gründen, entstand im September 2006, als sich der Diplom-Biologe und Team-Scout der Sielmanns Natur-Ranger, Frank Lehmann in einem privaten Kindergarten in Weyhe vorstellte und ich miterleben durfte, mit welcher Begeisterung die Kinder die “Informationen” über die Natur förmlich aufsogen. Nach einigen Gesprächen mit der Gemeinde Weyhe konnte ich ein Gelände pachten, welches mir die Arbeit mit den Kindern überhaupt möglich macht und seit Anfang 2007 sind wir ein offizielles Team der Sielmanns Natur-Ranger Deutschland e.V. Als Personal-Sachbearbeiterin eigentlich nicht “aus dem Fach” kommend sehe ich meine Hauptaufgabe darin, die Kinder für die Natur zu begeistern, ebenso wie keinen Ekel vor Krabbeltieren zu haben und meine Begeisterung für die Natur auf die Kinder zu übertragen. Das nötige Fachwissen bekomme ich durch die vorbildliche Unterstützung der Heinz Sielmann Stiftung, aus Büchern und im Austausch mit dem Diplom-Biologen Frank Lehmann. Das Team Weyhe begann mit einem Betreuer und fünf Kindern im Alter von 4 Jahren und umfasst heute 1 Gruppe (donnerstags) mit 6 Betreuern und 25 Kinder im Alter zwischen 4 und 15 Jahren. Im Jahr 2013 habe ich eine Weiterbildung Wildkräuterpädagogik absolviert.

Neues vom Team Weyhe News

Keine Nachrichten verfügbar.

Alle Termine des Teams Weyhe Termine

Keine Ereignisse gefunden.

Was machen die Natur-Ranger des Teams Weyhe? PROJEKTE

Fotografie

Hierbei handelte es sich um unser erstes großes Projekt, dem wir uns als Weyher Naturranger gestellt hatten. Mit diversen Kameras ausgerüstet, haben wir die Natur erkundet und Fotos von Blumen, Gräsern und Insekten geknipst. Herausgekommen sind Bilder mit wunderschönen Motiven, die uns durchaus zum Staunen brachten. Oder wissen Sie, wieviele Beine ein Tausendfüßler hat? In unserer Galerie finden Sie eine Auswahl von Fotos. Klicken Sie gerne drauf!


Wildkräuter

Auf unserem Gelände haben wir ein Wildkräuter-Lehrpfad angelegt. Mit zwei jungen Teamleitern konnten Interessierte eine Führung erhalten. Spannend war es für uns kennenzulernen, welche Vielfalt es an eßbaren Kräutern in der Natur gibt und wie einfach die Zubereitung für ein wohlschmeckendes Mahl ist! Die besten Rezepte haben wir in einem Kochbuch gesammelt und es konnte von Interessierten käuflich erworben werden.

Bienen

Bienen

 

Als weiteres großes Thema haben wir uns dem Projekt "Bienen" gewidmet. Dabei war es für uns Naturranger interessant zu erfahren, was in so einem kleines Insekt alles steckt! Begonnen haben wir damit, uns mit einem Inker aus der näheren Umgebung in Verbindung zu setzen, der uns seine Bienenzucht und seine -stöcke gezeigt und erklärt hat. Seit Anfang September besuchen einige von uns Rangern einen Imkerlehrgang und erfahren dort alles Notwendige, um ein eigenes Bienenvolk zu halten. 2017 soll es soweit sein! Sie sind herzlich eingeladen, uns auf einem Rundgang zu begleiten!

Natur-Ranger Weyhe Teamleiter

Martina Weris

Natur-Ranger Weyhe Logo