© Platzhalter Urheberrecht

Team St. Wendel

Sielmanns Natur-Ranger Deutschland e.V.

Ein Paradies für Kinder und Naturschützer

Unser Gebiet ist das Naturschutzgebiet am Steinberg zwischen Oberlinxweiler und Remmesweiler.

Am Steinberg wurde bereits sehr früh Gestein gebrochen und bis Ende der 50er Jahre im zuletzt großtechnischen Verfahren ein Steinbruch betrieben. 

Im 2. Weltkrieg wurde der Steinberg in die 3. Verteidigungslinie der Westfront eingegliedert und mit zahlreichen Bunkeranlagen, Panzersperren und Schützengräben ausgerüstet, die auch heute noch zu sehen sind. Der Mensch formte am Steinberg eine einzigartige Landschaft mit Steilwänden, Terrassen, Geröllfeldern, Mulden und Hohlwegen. Die Natur erobert sich die Landschaft Stück für Stück zurück, wobei wir die Einzigartigkeit der Landschaft nur durch verschiedene Pflegemaßnahmen aufrechterhalten können. 

 

WWF (World Wildlife Fund) Arbeitsgruppe St. Wendel (Panda Club)

Das Sielmann Naturranger Team St. Wendel entstand aus der WWF (World Wildlife Fund) Arbeitsgruppe St. Wendel (Panda Club), die 1984 von Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren gegründet wurden. Seit ihrer Gründung betreut die Gruppe in enger Abstimmung mit dem Forst, Naturschutz und der Stadt St. Wendel das Gebiet des Steinbergs. In verschiedenen Projekten wurden und werden Pflegemaßnahmen sowie Artenschutzprojekte (Fledermäuse, Kleinsäuger, Greifvögel, Amphibien und Insekten) durchgeführt. 

News Ansicht

Teamleiter

Frank Otto

KONTAKT

Natur-Ranger St. Wendel 
Frank Otto 
66606 St. Wendel 
Tel.: 06851 81517 
E-Mail: stwendel@natur-ranger.de

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.